Vorurteilsbewusstes Spielzeug

Eltern Schwarzer Kinder erleben immer wieder folgendes Szenario: der Geburtstag des Kindes steht an, doch das Spielzeugangebot für nicht-weißen Kinder, das positive Identifikationsmöglichkeiten bietet, kann man mit der Lupe suchen.

Neben eindeutig rassistischer Darstellung nicht-weißer Charaktere, ist auch das Ausblenden Schwarzer Menschen oder PoC (People of Colour)-Charaktere und deren Verortung nach Afrika oder „in andere Kulturen“ eine Methode, eine ausschließlich weiße Gesellschaft als Norm vorzugeben.

Wir haben festgestellt, dass Hersteller ihre Produktpalette an die Märkte der Länder anpassen. Für den deutschen Markt werden beispielsweise Schwarze Charaktere gezielt aussortiert und durch weiße ersetzt, da Spielzeughersteller davon ausgehen, es gäbe in Deutschland keine Nachfrage.  

Mit unserer positiven Spielzeugliste wollten wir dem etwas entgegen setzen und die Hersteller motivieren, ihr Angebot der Vielfalt und Diversität in unserer Gesellschaft anzupassen. 

 

Download Spielzeugliste

Projekt "Wir wehren uns"

Download Musterbriefe

Zur Diversityseite